Dr. med. Jochen Welte

Seit Gründung unserer Kinderarztpraxis im Jahr 1991, sind wir bestrebt unsere kleinen Patienten sanft und sicher zu behandeln und pädagogisch zu begleiten. Es ist uns ein Anliegen die Kinderheilkunde (Dr. med. Jochen Welte), die Allgemeinmedizin (Dr.med. Marie-Luise Wenz), sowie die Pädagogik (Corinna Welte) mit den Elementen der Naturheilkunde zu verknüpfen, weshalb diese Behandlungsansätze von Anfang an unsere Praxis geprägt haben.
Zum Glück durfte ich im Rahmen meiner Ausbildung neben der guten schulmedizinisch kinderärztlichen (Kinderkrankenhaus St. Nikolaus) Ausbildung und der chirurgischen Ausbildung (Esslingen) auch die Naturheilkunde intensiv kennenlernen. So hat sich im Laufe der Jahre eine sehr hilfreiche integrative Medizin entwickelt, die gute Schulmedizin und vernünftige naturheilkundliche Verfahren zum Wohl der kleinen Patienten anwendbar macht.

Unsere vier Kinder haben dazu beitragen, dass ich mich mit pädagogischen Themen auseinandersetzen durfte. Meine Frau, Corinna Welte, die Lehrerin und Freie Pädagogin ist, bietet in der Praxis die entsprechende fachliche Unterstützung.

Nachdem Frau Dr. med.Marie-Luise-Wenz als naturheilkundlich tätige Fachärztin für Allgemeinmedizin unser Praxisspektrum für Erwachsene erweitert hat, sehen wir uns als Familienpraxis, in der sowohl Erwachsene wie auch Kinder naturheilkundlich- schulmedizinisch behandelt werden.
Wir nennen diese Art der Medizin integrative Medizin. Am Patienten orientierte Medizin umfasst unserer Ansicht nach die Fähigkeit des Zuhörens, des guten Abwägens und dann der gezielten ursächlichen Beratung und Behandlung.
Auch bei den Erwachsenen gilt es gute schulmedizinische Diagnostik und Medizin gemeinsam mit naturheilkundlichen Verfahren zum Wohle des Patienten einzusetzen.

Im Oktober 2020 wird unsere Tochter (Dr.med Annika Welte) als Weiterbildungsassistentin unser Team erweitern. Sie wird jeweils Donnerstags und Freitags Frau Dr. Wenz und mich unterstützen.
Meine Tochter befindet sich in Weiterbildung zur Kinder und Jugendärztin und konnte in verschiedenen Kliniken wertvolle Erfahrungen in der Akutbehandlung von Kindern und Säuglingen erlernen.
Aber auch die Behandlung chronischer Erkrankungen wie Asthma und Neurodermitis sowie andere Erkrankungen aus dem allergischen Formenkreis, sind ihr Spezialgebiet geworden. Insofern freuen wir uns auf einen Wissenschub und auf Entlastung.