integrative Medizin

integrative Medizinintegrative Medizin (das Beste aus Naturheilkunde und Schulmedizin...)

Integrative Medizin versteht sich als ursachenbezogene Medizin. Je nach Ursache gilt es unterschiedlich zu handeln.

Eine "Fraktur" benötigt eine Reposition der Knochen und eine anschließende Ruhigstellung um die Heilung zu ermöglichen.

Ein Mangel (z.B. Eisen,Jod,Selen, Vitamin D) benötigt das entsprechende Spurenelement.

Ein "Zuviel" benötigt eine entsprechende Diät

Ein "Giftstoff" sollte möglichst ausgeleitet werden

Eine "Funktionsschwäche" sollte sanft (Homöopathie, Akupunktur,Darmsanierung etc.) geregelt werden.

Ein "seelisches Problem" sollte auf seelischer Ebene behandelt werden

Eine bakterielle Überflutung benötigt ein Antibiotikum.

Wenn man in diesem Sinne integrativ arbeitet, ermöglicht man dem Körper sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

"Medis curat Natura sanat" (der Arzt behandelt die Natur heilt) Hippokrates

 

 

 

Praxiszeiten

Jeden Vormittag von   
8.00 Uhr bis 11:30  Uhr

Montag und Dienstag
Nachmittag     
15:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch Nachmittag
keine Sprechstunde

Donnerstag Nachmittag
15:00 bis 18:00 Uhr

Freitag Nachmittag
nach Vereinbarung

Tel 0751 13553

wir sind Mitglied bei
www.MEZIS.de
(mein Essen zahl ich selbst)
eine ärztliche Interessensvertretung
für Pharma(Konzern)-freie Fortbildungen
und
www.correctiv.org
"NullEuro Ärzte"
(Ärzte die keine Zuwendungen
von Pharmafirmen erhalten)