Vorsorge U10 und U11

vorsrogeraum-kleinDie Vorsorgeuntersuchung U10 bieten wir an, wenn das Kind in der 2. Klasse ist. Wir verstehen die Vorsorgeuntersuchung als eine medizinisch-pädagogische Vorsorge. Neben der körperlichen Untersuchung (u.a.Hörtest, Sehtest, Entwicklung) wird bei dieser Vorsorge Wert auf die Befindlichkeit im Schulalltag gelegt. So zeigen sich in der 2. Klasse bereits erste Vorlieben und Schwierigkeiten, die häufig mit einfachen Techniken aus der Lernberatung begleitet werden können. Entsprechend wird diese Vorsorge gleichzeitig pädagogisch und medizinisch durchgeführt.

Die Vorsorgeuntersuchung U11 ist ebenfalls sowohl medizinisch als auch pädagogisch wichtig. Im Allgemeinen befindet sich das Kind in der 4. Klasse der Grundschule. Thema ist also der ev. anstehende Schulwechsel. Neben der medizinischen Diagnostik wird hier wieder großen Wert auf die Lernentwicklung des Kindes gelegt. Frau Bettina Mielke, die sonst als Lernberaterin tätig ist, kann hier so manchen guten Rat zu Schulthemen geben.

Mehr zu U7a,U8 und U9 lesen Sie hier

Praxiszeiten

Jeden Vormittag von   
8.00 Uhr bis 11:30  Uhr

Montag und Dienstag
Nachmittag     
15:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch Nachmittag
keine Sprechstunde

Donnerstag Nachmittag
15:00 bis 18:00 Uhr

Freitag Nachmittag
nach Vereinbarung

Tel 0751 13553

wir sind Mitglied bei
www.MEZIS.de
(mein Essen zahl ich selbst)
eine ärztliche Interessensvertretung
für Pharma(Konzern)-freie Fortbildungen
und
www.correctiv.org
"NullEuro Ärzte"
(Ärzte die keine Zuwendungen
von Pharmafirmen erhalten)